Fluggebiet Einberg

Unser Fluggebiet am Einberg

Startplätze

Pernegg

Dieser Startplatz liegt am Hang des Einbergs auf einer Höhe von etwa 1.000 Meter. Dieser Startplatz ist auch Schulungsstartplatz der Flugschule Abtenau.
Die Höhendifferenz zum Landeplatz beträgt etwa 300 Meter. Dieser Startplatz bietet gute Streckenflugbedingungen in der Zeit von März bis Juni. Ein hohes Thermikpotential erwartet den Piloten ab etwa 1.300 Meter. Steigwerte über 5 m/s sind in diesem Gebiet keine Seltenheit.

Hochstall

Der Startplatz liegt etwas oberhalb der Mautstelle an der Postalmstraße auf 1.200m. Besonders bei leichten SO-Lagen kann man den Einstieg in die Thermik finden und zum Einberg aufdrehen.
Leeleiten
Wird vorläufig aus Rücksichtnahme auf die Jagd nicht genutzt.

 

Der Einberg (Gipfelstartplatz)

Der Einberg ist besonders im Frühling und im Herbst als Startplatz zu empfehlen. Im Sommer kann mittags die Thermik relativ stark werden.
Der Startplatz liegt in einer Höhe von 1.688 Meter direkt neben dem Gipfelkreuz. Die Gehzeit vom Perneggbauern beträgt etwa 90 Minuten.
Die GPS Koordinate gibt es hier.

 

Landeplätze

kein offizieller Landeplatz

Seitdem die Flugschule aufgelassen wurde, gibt es keinen offiziellen Landeplatz mehr. Wir versuchen stets in Wiesen direkt an der Straße zu landen, um keinen Schaden anzurichten. Im Idealfall landet man in Abtenau am offiziellen Landeplatz (siehe Fluggebiet Karkogel), der mit guten Schirmen un Abflughöhe Einberggipfel im Gleitflug knapp erreicht wird.